Dein Sommer-Abenteuer!

Die Alpin Arena Schnals hat täglich von 10:00 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Sommer-Highlight: Cabrio-Adventure mit der neuen Gletscherseilbahn, ein Abenteuer, das du so schnell nicht mehr vergessen wirst!

 

Eurem Abenteuer steht nichts im Wege: Die Landesstraße LS3 Schnalstal ist täglich von 6 bis 21 Uhr sicher befahrbar!

Zum Cabrio-Adventure

HOCH LEBE DER SPORT

Klettern im Schnalstal in Südtirol

Klettern ist Emotion pur: Abschalten und Action, Herausforderung und Glücksgefühl. Und was könnte eine der beliebtesten Bergsportarten besser umrahmen als die Alpin Arena Schnals? Rund um den Schnalser Talschluss und das Gletschergebiet bezwingst du Boulder, verschiedene Routen, senkrechte Felswände – und sogar die Höhenangst! Anfängern und Familien empfehlen wir den Klettergarten "Ötzi Rope Park" kurz vor Kurzras und den neuen Larix Klettersteig mit parallelem Wanderweg in der Alpin Arena Schnals. 

Weitere Klettermöglichkeiten im Schnalstal in Südtirol: der Klettergarten Mastaun beim Dorf Unser Frau, der Klettergarten Schloss Juval und der Klettersteig Hoachwool – beide am Taleingang.

Larix Klettersteig & Alpin Trail (ab 29. Juni geöffnet)

Der Klettersteig „Larix“ (lat. Lärche), am Fuße des Kurzrasbach-Wasserfalles verläuft über mehrere Seilbrücken, zwei Himmelsleitern, einer Seilrutsche und teils anspruchsvollen Kletterpassagen. Im ersten Teil führt der Klettersteig über und entlang eines kleinen Baches und bietet reichlich Action, unterbrochen durch kurze Gehpassagen. Im oberen Teil,
ab dem Rotkofelsee, verläuft sich die Ferrata hingegen ein wenig und bietet noch drei kurze und eher flache Klettersteigpassagen. Ein gelungener Mix aus Gebirgswanderung und Genuss-Action-Ferrata, die vor allem Einsteiger und Familien mit kletterfreudigen Jugendlichen begeistert.

Tipp: Parallel zum Klettersteig verläuft der Gebirgswanderweg „Alpin Trail“ (markiert durch rote Kreuze). So können z.B. Familien gemeinsam starten, die einen über den actionreichen Klettersteig und die anderen über den Wanderweg. Dabei kommen sowohl erfahrene Wanderer, als sportliche Kletterfreunde voll auf ihre Kosten.

Voraussetzung: Klettersteigausrüstung (Verleih in Kurzras bei Service Stricker oder Ski Factory Maso Corto)

Einstieg: hinter Sessellift Roter Kofel, am Fuße des großen Kurzrasbach-Wasserfalls
Ausstieg: oberhalb der Teufelsegghütte
Schwierigkeit: mittelschwer (C)
Aufstieg: 3:30 h
Länge: 1,8 km 
Höhenmeter: jeweils 410 hm

Einkehrmöglichkeit: Teufelsegg Hütte

Übersichtskarte Klettersteig Larix

DEIN GLETSCHERSOMMER

Zeit, was zu erleben