Bitte beachte die Covid-19 - Sicherheitsbestimmungen & Verhaltensregeln für die Nutzung der Bergbahnen Mehr erfahren

„Mut ist wie Veränderung, nur früher“

Schnalstaler Gletscherbahnen treten zukünftig als Alpin Arena Schnals auf

In den letzten Wochen und Monate hat uns die weltweite Corona-Pandemie zu einer Vollbremsung gezwungen – einen unternehmerischen Stillstand haben wir dennoch nicht zugelassen. Ganz im Gegenteil: Wir nutzten die Zeit, um Projekte erfolgreich voranzutreiben und uns selbst neu zu entdecken. So treten wir seit dem Sommer 2021 als Alpin Arena Schnals auf. Mit Mut zur Veränderung blicken wir einer spannenden Zeit entgegen und möchten euch mit diesem Schreiben darüber informieren, was euch in Zukunft erwarten wird.

Neuer Markenauftritt

Wir stehen seit jeher für hochalpine Abenteuer. Mit unserer weiterentwickelten Wort-Bild-Marke machen wir einmal mehr sichtbar, woher wir kommen, wofür wir stehen: Umgeben von 126 Dreitausendern bildet sich eine natürliche, in sich geschlossene Outdoor-Tribüne auf bis zu 3.251 Meter Höhe – eine alpine Arena. Egal, ob Skifahren, Wandern, auf dem Iceman Ötzi Peak in eine längst vergangene Zeit zurückblicken oder mit der Kunstinstallation „Our Glacial Perspectives“ in eine andere Welt eintauchen, wer den Weg zu uns beschreitet, holt sich sein individuelles Abenteuer. Nahezu 365 Tage im Jahr sind wir für unsere Gäste das Eintrittstor für sportliche Ausflüge: Garantierte Schneesicherheit vom Herbst bis in den späten Frühling, angenehme Temperaturen im Sommer, unweit der mediterranen Atmosphäre des unteren Vinschgaus bis ins Burggrafenamt.

Daher war für uns der logische Schluss, uns auch im Claim auf unsere Kernwerte zu konzentrieren: „Alpin Arena Schnals – Hol dir dein Abenteuer“. Gerne laden wir auch euch dazu ein, dieses Abenteuer mit uns zu entdecken oder Visionen gemeinsam zu realisieren. Denn der neue Markenauftritt ist nur der erste Schritt in einem langgehegten Entwicklungsprozess.

Projekte mit Weitblick

Die Schnalstaler Gletscherbahnen AG ist ein in Schnals fest verwurzeltes Unternehmen, mit der Leidenschaft zum Tun. Bis 2025 – so das Ziel – füllen wir die Alpin Arena mit noch mehr Leben und erweitern das Angebot. Wir entwickeln die Erlebnisse der Gäste nachhaltig weiter und sichern damit die Wertschöpfung innerhalb der Region. Den ersten Schritt dahingehend macht zum bestehenden Glacier Hotel Grawand, das Smart Hotel Firn in Unser Frau, das Ende September 2021 geöffnet hat und unsere Gäste mit einem reichhaltigen Frühstück für ihre Abenteuer stärkt. Weitere Highlights entstehen mit einem Klettersteig in der Nähe vom Roter-Kofel-Lift und Bike-Strecken auf Lazaun.

12.01.2022

WEITERE NEWS

...was sich sonst noch bei uns tut.